Der Tunnel am Checkpoint Charlie

    Eine spektakuläre Flucht 1971/1972

    Produktart:
    Buch
    Nicht auf Lager
    SKU:
    978-3-96289-021-6
    20,00 €

    Beschreibung

    Erscheint voraussichtlich: August 2018

    Dieses Buch erzählt die authentische Liebesgeschichte zwischen einem 19-jährigen Jugendlichen aus Ostberlin und einem gleichaltrigen Mädchen aus dem Westteil der Stadt. Um zu ihr zu gelangen, versucht er Weihnachten 1971 von einem Keller neben dem Grenzübergang Checkpoint Charlie einen Tunnel nach West-Berlin zu graben. Sein Freund und sein älterer Bruder helfen ihm dabei. Der Checkpoint Charlie ist zu jener Zeit das Epizentrum des Kalten Krieges in Berlin. Von DDR-Grenztruppen und Stasi streng bewacht, von Sowjets und Amerikanern kontrolliert, kommt dort üblicherweise niemand ungesehen über die Grenze.

    Doch die drei Jugendlichen wagen das Unmögliche. Unter extremen körperlichen Strapazen und ständiger Angst treiben sie mit primitiven Werkzeugen einen etwa 20 Meter langen Stollen unter dem Todesstreifen hindurch. Physisch erschöpft, durchbrechen sie am 9. Januar 1972 einen halben Meter hinter der Grenzmauer den Fußweg auf der Zimmerstraße. Doch dort ist noch DDR-Gebiet und die Grenztruppen könnten sie festnehmen, obwohl es nur noch drei Schritte bis in die ersehnte Frei-heit sind. Unter extremer Anstrengung fädeln sie sich im Schatten der Grenzmauer aus der hautengen Röhre. Werden Sie jetzt schneller sein als Grenzer und Stasi?

    Die mutigen Flüchtlinge von einst erzählten den Autoren erstmals im Detail die Hintergründe und genauen Umstände ihrer spektakulären Tunnelflucht. Ehemals geheime Untersuchungsberichte der Staatssicherheit sowie einzigartige historische Fotos machen das Buch zu einem wichtigen zeitgeschichtlichen Dokument.

    Diese Fluchtgeschichte war schon fast vergessen. Sie erzählt von der Liebe und der Sehnsucht nach Freiheit, die stärker sein können als Mauern und Stacheldraht. Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte, die spannend ist von der ersten bis zur letzten Seite.




    Mehr Informationen

    ISBN 978-3-96289-021-6
    Autor Bodo Müller, Siegrun Scheiter
    Verlag Edition Berliner Unterwelten im Ch. Links Verlag, 1. Auflage, August 2018
    Sprache Deutsch
    Abbildungen s/w: 100
    Format 16,0 x 23,0 cm
    Produktart Buch