Flucht Tunnel

    Ein Hörbuch von Kai-Uwe Kohlschmidt

    Auf Lager
    SKU:
    978-3-943112-21-4
    5,00 €

    Beschreibung

    Das Hörbuch beruht auf dem Material des gleichnamigen Audiowegs in Berlin. Ziel des Audioweges ist es, die Gesamtfaktenlage der Bernauer Straße aus vielen Perspektiven zu beleuchten und historische Zeit als »menschgemacht in jeder Hinsicht« erfahrbar zu machen. Es geht dabei um die Evokation des Unsichtbaren, die Exhumierung von Zeitgeschichte, um diese dem Bewusstsein vor das innere Auge zu führen und es gleichzeitig mit den heutigen Bildern des alten Grenzgebietes aufzuladen. So ist dies kein museales Projekt, sondern ein ästhetisches Erleben von einem historischen Drama mit der Zielführung ins Jetzt. Das »Normale« der heutigen Straßen ist ohne die fortwährende Energie ganzer Generationen, das Grenzregime zu überwinden wie letztlich zu beseitigen, nicht denkbar. Der Enthusiasmus und der Freiheitswille der Tunnelbauer bilden einen der besonderen Kerne dieser Energie, die solange an der Existenz der Mauer nagten, bis deren Zeit gekommen war, zu fallen.

    Das Hörbuch hat eine Gesamtdauer von 104 Minuten (Bonus: 37 min) und basiert auf dem gleichnamigen Audioweg von Kai-Uwe Kohlschmidt, der mit den Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert und im März 2014 mit dem Gütesiegel Berliner Mauer ausgezeichnet. wurde.

    Mehr Informationen

    ISBN 978-3-943112-21-4
    Autor Kai-Uwe Kohlschmidt
    Verlag Berliner Unterwelten e.V.
    Erscheint in Edition Berliner Unterwelten
    Sprache Deutsch
    Format Audio-Doppel-CD